entspannung in bewegung pilates - yoga - wandern
entspannung in bewegungpilates - yoga - wandern

Pilates nannte seine Methode „Contrology“, die Lehre von der Kontrolle über den Körper. Pilates hat ursprünglich vor allem Sportler trainiert. Das Original Mattenprogramm – von dem einige Übungen sehr anspruchsvoll sind, und schon sehr gute Rumpfkontrolle erfordern – wird daher heute um sogenannte Pre-Pilates Übungen ergänzt, die es ermöglichen gesund und ohne Überlast mit dem Pilatestraining zu beginnen. Fortgeschrittenere Übungen enthalten oft Bewegungsabläufe, die sowohl Koordination als auch Balance schulen.

 

Wesentlicher Bestandteil von Pilates ist die sogenannte Pilates-Atmung. Hierbei wird die Atmung also muskulärer Parameter insbesondere zur Stabilisation des Rumpfes benutzt.

 

Pilates Übungen sind defakto modernstes funktionales Training, und werden von uns mittels ihrer Modifikationen und Varianten exakt auf die Bedürfnisse und den Trainingszustand der Teilnehmer sowie die Gruppengröße angepasst.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© entspannung in bewegung - Pilates - Yoga - Wandern. Brigitte Wirtz, Holzkirchen